Dockge installieren
Dockge installieren

Dockge installieren

Das letzte Update war vor 5. Januar 2024 von Benedikt Schächner

In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie Dockge installieren könnt.

Dockge ist ein Tool, mit dem man seine Container verwalten kann. Dieses Tool ist von dem gleichen Entwickler wie von Uptime Kuma.

Die Installation ist ziemlich einfach.

Zuerst erstellen wir ein Verzeichnis, in dem der Container dann erstellt werden sollte.

mkdir -p /opt/stacks /opt/dockge
cd /opt/dockge

Jetzt erstellen wir eine neue Datei, die docker-compose.yaml – Datei.

sudo nano docker-compose.yaml

In diese kommt folgender Inhalt:

version: "3.8"
services:
  dockge:
    image: louislam/dockge:1
    restart: unless-stopped
    ports:
      - 5001:5001
    volumes:
      - /var/run/docker.sock:/var/run/docker.sock
      - ./data:/app/data

      - /opt/stacks:/opt/stacks
    environment:
      - DOCKGE_STACKS_DIR=/opt/stacks

Anschließend müssen wir den Container noch starten, das machen wir mit folgendem Code:

sudo docker-compose up -d

Falls ein Fehler kommen sollte, müssen Sie in der ersten Zeile die version 3.8 zu 3.7 austauschen.

Anschließend können Sie Dockge unter der IP-Adresse:5001 öffnen.

Hier müssen wir dann unseren Dockge-Account lokal erstellen.

Und schon haben wir die Software installiert!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert